Kategorien

DOKU

13161947_1237453836272639_8903021462844261005_o 13244209_1238745276143495_3633030800671923374_o

13246162_1237944636223559_6617616769903027292_o

Danke für ein wundervolles und erfolgreiches Veid-WGT. 15.05.2016

13198442_1237594666258556_6896054329710632778_o

Luru Kino-Einladungsversand. Fr 20.05., 20 Uhr gehts los. 13.05.2016

13123226_1233138306704192_808764353927166126_o

13124473_1232492833435406_8845579199671931735_n

Herzliche Einladung. Wir freuen uns aus euch. 07.05.2016

13055724_1226877457330277_2622014287147959210_o

Unsere „Leipzig von oben“-Trickfilm-Vorführungen zu Pfingsten.
DIE ANDERSWELT beim VEID e. V.
Sa 14.05., 12:40 Uhr
So 15.05., 16:30 Uhr
Mit vielen weiteren großartigen Künstlern und Freunden: Luci van Org, Roman Shamov, Meystersinger, Christian von Aster, Anja Bagus, Lydia Bennecke, Patenbrigade: Wolff, Juliane Uhl u. v. w.
Eintritt frei, Spenden für den Veid e. V. sind herzlich willkommen.

13123388_1232154603469229_4675068478401802304_o

Unsere „Leipzig von oben“-Trickfilm-Vorführungen zu Pfingsten.
13. Neisse Film Festival
Do 12.05., 17:30 Uhr Kunstbauerkino Großhennersdorf
Sa 14.05., 20:00 Uhr Kulturfabrik Mittelherwigsdorf

13131392_1230859293598760_6524888214260175894_o

„Leipzig von oben“-Screening, Erlangen, Klasse 7. 07.05.2016

13063446_1226878903996799_4353959778081611173_o 13112867_1226879123996777_7937513125764331549_o

13062879_1227454470605909_2895275031247117528_o 13086831_1228225770528779_5184187768560384990_o

13086842_1227358067282216_481950079587889457_o 13112853_1227275107290512_5448018484996615507_o

13062334_1228029767215046_4469046498681088931_n 13086960_1227457357272287_2196023529200968499_o

13119735_1228225777195445_4582138889460997218_o

13041048_1227336863951003_123054625647757018_o 13062910_1227336913950998_7888528656434074708_o

13115981_1228029763881713_4888027027828420414_o 13055724_1226877457330277_2622014287147959210_o

„Leipzig von oben“ goes „Leben und Tod – Forum. Messe. Fachkongress“ Fr 29. + Sa 30.04.2016, Messe Bremen
Mit Trickfilm-Vorführungen, Comic-Workshops „Zum Totlachen“, Sarg-Malaktion mit Schwarwel
Unser Stand: Halle 6 A 21

13055234_1227239347294088_3746754781758803200_o

Jetzt im Live-Stream Radio Bremen, Nordwest-Radio Interview mit Schwarwel auf der „Leben und Tod“-Messe in Bremen http://nordwestradio.radio.de/ 29.04.2016

13122931_1226478800703476_8544354632287741107_o

„Leipzig von oben“-MDR-Abnahme. Juti und abgenommen. 28.04.2016

13055724_1226877457330277_2622014287147959210_o

25. – 27.04.2016 Vorführung im Rahmen des Comic-Workshops in Erlangen mit der 6. Klasse der Hermann-Hedenus-Mittelschule

 13040939_1221717497846273_9193235642510112927_o 13063295_1221717521179604_710289165091149264_o

11223770_1221716111179745_6033436846263817430_o13055284_1221720447845978_3529890496452430506_o

Pressebilder, Film-Info und unsere neue Postkarte sind fertig gelayoutet.
Und nächste Woche startet dann eeendlich unser „Leipzig von oben“-DVD-Versand. 21.04.2016

Bildschirmfoto 2016-05-16 um 14.14.32

Und heute gibts das infotvleipzig-Interview mit Schwarwel über unseren „Leipzig von oben“-Trickfilm noch einmal in der Langversion (15 min, vom 05.04.2016 zu unserer Premiere). www.info-tv-leipzig.de/mixed/allgemeines/leipzig-von-oben-neuer-schwarwel-streifen/ 21.04.2016

12472766_1228339263861403_517354403463876213_n

Heute 16 Uhr 21.04.2016

13002404_1217271884957501_9127096837619647543_o

Unser MDR um 11-Interview gibts hier in der Mediathek zum Online-Viewing: www.mdr.de/mediathek/fernsehen/sendung652404_ipgctx-false_zc-171a0f60_zs-1638fa4e.html

12968154_1217182048299818_3522200468799790419_o 12967505_1217181964966493_1890392526237126939_o 12970818_1217181878299835_4564806430571315703_o 12983949_1217181851633171_6075491237519770228_o 12973342_1217181824966507_1576168645388372345_o  12976828_1217181581633198_389293118046738317_o

13002359_1217181791633177_5750518443205931184_o

Hinter den Kulissen. MDR, Magdeburg. 15.04.2016

leipzig-dvd-cvr480

Unsere DVD ist ab sofort in unserem Schwarwel-Shop erhältlich: www.schwarwel-shop.de

Bildschirmfoto 2016-04-10 um 12.06.26

infotvleipzig-Bericht über unseren „Leipzig von oben“-Trickfilm und unsere Premiere gestern inkl. Interviews mit unseren Gästen. Sehr fein, danke.
Online zum Anschauen: www.info-tv-leipzig.de

11168481_586861448157406_7452033747360504524_o

DANKE für eine wundervolle, überaus gelungene und erfolgreiche „Leipzig von oben“-Premiere am Di 05.04.2016 im ZFL. Danke an alle Gäste, die dabei waren. Und danke an alle, die aufgrund des überfüllten ZFL leider unserer Premiere nicht beiwohnen konnten, für euer Verständnis. Es wird weitere Vorführungen geben, zu denen wir euch recht herzlich einladen.

Fotos unserer Premiere gibt es hier: www.leipzig-von-oben.com/fotos-leipzig-von-oben-premiere-di-05-04-2016-zfl/

12961362_1270469336313997_9052619514695733906_o

Danke, Volly Tanner, für das Interview mit Schwarwel im BLITZ! 06.04.2016

12973035_1210023565682333_2522805587588346664_o

infotvleipzig-Interview, kurz vor unserer Premiere

12901522_1209903215694368_4155348237485383159_o

Vorankündigung unserer „Leipzig von oben“-Premiere inkl. Interview mit Schwarwel in der heutigen LVZ. Juti und Danke.

Hier gibt es das Interview mit Schwarwel in voller Länge online zum Nachlesen: http://www.lvz.de/Kultur/News/Comic-Kuenstler-Schwarwel-stellt-seinen-neuen-Leipzig-Trickfilm-vor (PDF)

12909695_1209844592366897_8873182612782048086_o

Live-Interview bei radio mephisto. Gibts auch online nachzuhören: http://mephisto976.de/news/leipzig-von-oben-54972 (PDF)

12961327_1209118115772878_1749603994125187541_o

DCP-Erstellung mit Danko Dolch. Danke. 04.04.22016

12891035_1208563405828349_6673159684366423510_o

„Leipzig von oben“ mit englischen UT.

Bildschirmfoto 2016-04-10 um 12.29.22

Vorankündigung in der l-iz.de. Danke. www.l-iz.de

12924624_1014741058592591_6434387159875060119_n

12932651_1014740991925931_3034334687330314633_n 1794643_1014741038592593_5073120560202198133_n

Und wir holen unsere DVDs noch persönlich ab. DANKE, Heidrun, Armin und Omi Ilse. 03.04.2016

12672110_1051150791613898_3823105483204462984_o

Unser „Leipzig von oben“-Poster

12888514_1207290605955629_5621414519433882568_o

Radio Blau-Interview mit KuNo und Schwarwel über unseren „Leipzig von oben“-Trickfilm mit Ausstrahlung am Mo 04.04., 19 Uhr bei „Aktuell“. Dankesehrchen.

12672108_1207143332637023_5175960226093907862_o

Unser Trickfilm „Leipzig von oben“ läuft auf dem Neiße Filmfestival im Kurzfilmwettbewerb. Freude und Danke.
www.neissefilmfestival.de

12525298_1207142612637095_3819391040034420603_o

Unsere Nachtschichten wollen grad nicht so wirklich ein Ende nehmen …01.04.2016

12672094_1206628869355136_4163916788127020281_o

Weitere Korrekturphasen und danach DVD-Image-Erstellung. Dann gehts weiter mit den Untertiteln, Poster und Pressebilder erstellen.
Soll ja alles zu unserer Premiere fertig sein.

12891490_1205435549474468_4680532104852284716_o

Cover und Etikett sind fertiggestellt. Danke.
Daumendrücken, dass die Produktion+Lieferung unserer DVDs bis zu unserer Premiere am Di klappt.

12909545_972822672809156_5288022791504339904_o

Schwarwel im TALK2MUCH // GUT|WUT|MENSCH // 28.03.2016 // RADIOFABRIK SALZBURG
Zum Nachhören: http://cba.fro.at/311898

11164252_1198761146808575_6950970924014597626_o

Der erste Teil unserer „Leipzig von oben“-Premiere-Einladungen geht zur Post …

11143444_1198511240166899_6873199489970660356_o 12901072_1198511170166906_4775498830011829021_o

„Leipzig von oben“-Premiere-Vorbereitung und Testscreening. Danke an euch alle. Ich freu mich sehr auf unsere Trickfilm-Premiere am 05.04. im ZFL. 24.03.2016

12068455_1195201840497839_3188323739493707928_o

Ergebnis der sonntäglichen Nachtarbeit. 21.03.2016

12484847_1193414204009936_1283101216835031862_o

Endspurt!

Am Dienstag ist gemeinsame Rohschnittabnahme beim MDR – 3 Backgrounds gibt es bis dahin noch zu zeichnen und zu kolorieren, mit noch ein Bisschen mehr neuer Animation drin. Das muss dann alles in die letzten 12 unvollständigen Szenen eingepflegt werden. Daneben gibts den Feinschliff an Bild und Ton, Einpflegen der engl. UT für die Festivalversion, Check der Credits undundund.

Es bleibt spannend, denn das Filmfest Dresden scharrt auch schon mit den Füßen, weil die Teamster auf ihre Ausspielung warten, da unser Film im Programm „Regionaler Fokus 1: Grenzgänger“ am Do 14. April ab 21:15 Uhr und Sa 16. April ab 17 Uhr gezeigt wird – worüber wir uns tierisch freuen!

Naja, und unsere Trickfilm-Premiere bereiten wir auch gerade vor …

773609_1192147927469897_5188610761153100639_o

Unsere „Leipzig von oben“-Einladung

 10012784_1188347344516622_4583549335872348645_o 12829008_1188347351183288_1467596033857450363_o 1410803_1188347237849966_1061352704493172527_o 11950311_1188347184516638_4525708225188520245_o 981220_1188347044516652_486778851878253353_o 775154_1188346967849993_8305214927392518837_o

„Leipzig von oben“-Animatic-Bilder 13.03.2016

12792155_1184219041596119_4210298470686509260_o 12783756_1184219044929452_1105962165776001208_o

Um die 20 Backgrounds und ein paar Animationen sind noch zu zeichnen. Der Großteil ist abgestrichen. Läuft.
Der Druck bleibt. 07.03.2016

12783798_1182308638453826_931367352292596257_o 12823466_1182308611787162_4305603645133533750_o

12779189_1182308648453825_5655415659815987318_o

„Leipzig von oben“: weitere Sprachaufnahme mit Alexander Oeconomo, Renate Meitsch, Schwarwel und Dirk Reddig … 04.03.2016

12719219_1174958089188881_8272443536103471536_o 12764503_1174958085855548_238357681937730767_o

Anekdote aus unserem Trickfilmstudio:
„Wann hört denn der Hitler auf?“ (Chr)
„Wie wir gerade merken, gar nicht.“ (Schw) 22.02.2016

1496200_1170693629615327_6184909708023993739_o 12716350_1170693752948648_4059098959227017925_o 12747372_1170693712948652_2743529738680112944_o 12716271_1170693726281984_1140992563087324680_o 12697137_1170693739615316_4301505678664350697_o 12716391_1170693746281982_285417420226574519_o 12716289_1170693662948657_4525499665426631385_o 10515076_1170693669615323_8179718426952211606_o 12719381_1170693676281989_5869323374004646521_o 12711029_1170693682948655_6395434987912274354_o 12747348_1170693636281993_7109220089530532878_o 12697153_1170693622948661_7739688879034117198_o

Leipziger Persönlichkeiten. 16.02.2016

12715445_1017475221648122_3204393364802794093_n

Ein Montag im Januar 2015 in Leipzig …
Szenenbild aus unserem „Leipzig von oben“-Trickfilm. 15.02.2016

12697332_1167294883288535_4441337609552920074_o

… und auch das ist thema unseres „leipzig von oben“-trickfilmes … die koloration macht nur bedingt spaß …

 Bildschirmfoto 2016-04-10 um 14.07.10

MDR-Beitrag und Interview mit Schwarwel im Sachsenspiegel 06.02.2016

12605473_1007495145979463_4528869601304651600_o

Heute ist der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus. Deshalb zeichnen und produzieren wir genau heute die Szene 047h unseres Trickfilms „Leipzig von oben“, in dem wir auch den 13.000 vertriebenen, deportierten und von Faschisten und ihren Helfern ermordeten Leipziger Juden gedenken.

Niemals vergessen, dagegenstellen, verhindern.

12365974_1129176393767051_1940125006320383780_o

Diesen Do (ab) 19 Uhr wird unser „Leipzig von oben“-Trickfilm-Interview und Beitrag im MDR Sachsenspiegel ausgestrahlt. 26.01.2016

12592199_1155668447784512_5663208926472207347_n

Und nach der Werkschau im MDR-Hochhaus gleich noch ein MDR-artour-Interview über unseren „Leipzig von oben“-Trickfilm. 22.01.2016

 

„Leipzig von oben“-Trailer

Bildschirmfoto 2016-01-02 um 17.59.03

20.12.2015 „Leipzig von oben“-Vorführung Trailer im Rahmen der offiziellen Abschlussveranstaltung 1.000 Jahre Leipzig auf dem Richard-Wagner-Platz, Leipzig

12362891_1129671943717496_233993432554853694_o

Studiobesuch von Anne King der MDM – Mitteldeutsche Medienförderung. Danke. 11.12.2015

12365974_1129176393767051_1940125006320383780_o

Heute war MDR-„Sachsenspiegel“-Dreh in unserem Studio über unseren „Leipzig von oben“-Trickfilm.
Die Ausstrahlung dieser „Sachsenspiegel“-Sendung ist noch im Dezember.
Danke. 10.12.2015

12307436_1125928430758514_4236520092705058307_o 12339555_1125927684091922_8130456137465383136_o 12322496_1125927720758585_3493800408897424094_o 12304009_1125927864091904_2028152081862731861_o

Beim diesjährigen „Rückblick auf das Förderjahr“ der MDM Mitteldeutschen Medienförderung wurde am Freitagabend unser erster „Leipzig von oben“-Trailer präsentiert – neben „Mullewapp 2“ von MotionWorks der einzige andere der beiden Animationsfilme zwischen all den geförderten Realfilmen. Das Feedback auf der anschließenden Party war überaus überraschend und hervorragend. Danke. 05.12.2015

12248171_1116189291732428_6404157298292783691_o

11707831_1116188481732509_4244181235962620773_o

12095129_1116189181732439_1533400913299133388_o 12238320_1116189055065785_5140404585804681467_o 12244467_1116189038399120_653179289375675995_o 12240318_1116188781732479_7831722702488785489_o 12239262_1116188778399146_2501675556375857429_o 12244304_1116188731732484_1436010860146245252_o 12248213_1116188521732505_378846148451870845_o 11047946_1116188445065846_34488942026761075_o

Am gestrigen Montagabend nahmen wir mit dem GewandhausKinderchor unter Leitung von Frank-Steffen Elster die „Ode an die Freude“ für unseren Trickfilm auf, in dem dieses Lied eine tragende Rolle spielt.
Ein dickes Danke dafür!
Ebenso Danke auch an Tonmeister Klaus Mücke und unseren Sounddesigner Alexander Oeconomo für die Unterstützung. 17.11.2015

12195021_1113534675331223_5274530607247223220_o 12244592_1113534661997891_7636620211984703377_o

Volles Haus und Sound-Meeting. 11.11.2015

 12244505_1113083628709661_7993710932418966994_o 12186768_1113084678709556_4182128747486383605_o

 12239277_1113083682042989_169238800334673681_o 12238095_1113084388709585_6404245054911682252_o

12191232_1113083652042992_3816833913824528817_o 12244638_1113084655376225_1430849731061826882_o

12194784_1113083675376323_7010116964733508204_o 12183738_1113083692042988_5218490007602287578_o

12304074_1121655897852434_5978221960844794055_o 12240924_1121727831178574_1677403530698362400_o  12244389_1115664385118252_4847679649690063471_o 12238508_1115664058451618_6484917001932709753_o

12244317_1115664845118206_2104303305451134397_o

„Leipzig von oben“-Glücklicher Montag-Studio-Trickfilm-Alltag. 10.11.2015

12232795_204091863255573_5518141435060329328_o

LVZ vom 09.11.2015

12194622_1112419875442703_1115004185504408620_o 12238208_1112419912109366_1780539537941671035_o

„… dazu führt Patriotismus, dazu führen Hass und Angst. Alles geht in Flammen auf.“ 09.11.2015

12189332_1111838655500825_6123316932682711054_o

„Fatal ist mir das Lumpenpack,
das, um die Herzen zu rühren,
den Patriotismus trägt zur Schau
mit all seinen Geschwüren.“
(Heinrich Heine in „Deutschland, ein Wintermärchen!“)
 08.11.2015

12185508_1111569882194369_3477566251913097376_o 12188153_1111572048860819_5274370190645358612_o

11707706_1111571765527514_8889271558140680361_o 11080502_1111571612194196_8967481634071218720_o

11055402_1111571045527586_6327048406540999724_o 12183998_1111570455527645_8572903120261168251_o

12182425_1111571182194239_8969707750527914767_o 12194614_1111570878860936_4118669076153708072_o

DankeDankeDanke an euch alle für einen wundervollen, unterhaltsamen und sehr gelungen Veid-Benefiz-Abend in wohlfühliger Atmosphäre. Es war rundum herrli. Danke an alle, die den Veid e. V. unterstützen. Besonders freuen wir uns auch, dass unser „Leipzig von oben“-Animatic durchweg überaus positive und emotionale Reaktionen hervorgerufen hat und bei vielen Zuschauern „eigene Bilder im Kopf und eigene selbsterlebte Emotionen“ hervorgerufen hat. Dickes Danke an euch, Petra Hohn, Luci van Org, Roman Shamov, Michael Lindner, Dina Pasic, Frank Pasic und Thomas Fabian. Wr freuen uns auf alle unsere nächsten gemeinsamen Veranstaltungen und Projekte. 07.11.2015

leipzig-pan1b-mit-tease

„Ich muss schon sagen, ich bin tief beeindruckt. Während wir 5 Tage auf Workshop-Tour waren, war unser gesamtes „Leipzig von oben“-Team selbständig und jeder einzelne und als Gemeinschaft sehr fleißig und haben hart an unserem Trickfilm gearbeitet. Und dabei sind einige erst seit 2 Wochen bei uns. Ja, coole feine liebe Menschen, kreative Arbeit und das konkrete Arbeiten an einer Sache verbinden. Sternchen, Bienchen und dickes Danki: Chrisse, Dirk, Dawid, André, Christian, Sara, Lukas, Ina, Alex und Thomas. Und natürlich ein ganz besonderes Lob an unsere Muttis, versteht sich von selbst.“ Sandra 06.11.2015

11222341_10203482612306509_8314631515864974422_n

YEAH! „Leipzig von oben“-Sounddesign läuft. Danke, lieber Alex. 04.11.2015

12182623_10206986343010183_7812302757833217852_o

„Umschreibt meine momentane Fühligkeit zu unserem Trickfilm eigentlich ganz gut …“ Schwarwel, 27.10.2015

FullSizeRender-3

FullSizeRender-1 FullSizeRender

FullSizeRender-4 FullSizeRender-2

In unserem „Leipzig von oben-Trickfilmstudio. 27.10.2015

IMG_3912 (Video)

Unsere ersten „Leipzig von oben“-Animationen. Danke an unser gesamtes Team. 21.10.2015

12182865_1103719832979374_4741962963723621543_o

In unserem Trickfilm-Studio: Dawid, Schwarwel, Christian, Dirk, Chrisse, Ina (v. l. n. r.). 23.10.2015

11234831_958996144162697_477923846264954964_o

Unsere Storyboards hängen vollständig an der Wand.
Die kleinen hellblauen Striche bedeuten: Hauptanimation dieser Szene erledigt.
Sie bedeuten nicht: Szene im Kasten, denn davor sind noch die Backgrounds, Schatten, Effekte …
20.10.2015

12140043_1101379293213428_2244068871788354717_o

Storyboarding. Gleeeiiiiiiich ists geschafft. YEAH! Danke. 19.10.2015

12111914_10203423781555777_954161077223318864_n

Danke. Auch unser „Leipzig von oben“-Sounddesigner Alex ist fleißig. – 18.10.2015

12141132_1098768033474554_8037609332110925371_o

Erste Eindrücke unseres Filmes „Leipzig von oben“ gibt es beim Benefizkonzert zu Gunsten des VEID e. V. am 7. November in der Alten Handelsbörse Leipzig zu sehen – nur einer der Highlights des Abends. Im Bild der letzte Schliff der Planungsphase mit Schwarwel, Michael Lindner, Petra Hohn, Dina Pasic und Frank Pasic (v.l.n.r.). Mehr Infos dazu gibt es hier: https://www.facebook.com/events/1621476311436878/ – 13.10.2015

12132425_1097414690276555_8644838631030647871_o 12108176_1097414576943233_2648482783480227854_n

Ganz großes Danke an dich, lieber Santiago Ziesmer, für unsere Iron Doof-Sprachaufnahme für unseren „Leipzig von oben“-Trickfilm. Wir sind – wie immer – sehr begeistert und freuen uns. 10.10.2015

12079797_1096918896992801_8009254140788757291_o

Linetest. 10.10.2015

12087712_1096259613725396_118613597067768902_o

„1989“-+“Leipzig von oben“-Interview mit Schwarwel in der Leipziger Straßenzeitung „Die Kippe“. Juti, danke. 08.10.2015

12141502_1094768633874494_4535190243179625070_n

Wasserstandsmeldung: Während Schwarwel (li.) eigentlich noch immer am Storyboarding unseres doch recht umfangreichen Werkes zeichnet, haben wir parallel bereits mit den ersten 2D-Animationen begonnen, die hier mit TBoom-Animatorin Chrisse (Mi.) und Hauptanimator Dirk (re.) an einem LineTest-Filmchen durchgestikuliert werden. (Szene 012bb: „Der Autor (5) betritt einen Wohnflur, in dem eine kreischende Horde Affen wild herumturnt.“) – 08.10.2015

12079782_1094805027204188_2563994799917188905_o

Der erste Teil unseres „Leipzig von oben“-Animatics. Auch unser Team ist beeindruckt. 05.10.2015

12091282_952057361523242_5036276163279759044_o

Artikel über unseren Trickfilm und Regisseur Schwarwel in der gestrigen ”Leipzig 1000 Jahre – 1000 Geschichten“-Beilage der LVZ Leipziger Volkszeitung, 01.10.2015

12094963_10206934885003765_3323767045898680929_o12115797_10206901218882133_1930421902328201763_n

12068581_1098017063549651_2383961813199510539_o11850449_1093474517337239_3118158562206342667_o

Storyboards.

12017711_1088545591163465_1408695212454122106_o

12052565_1088506384500719_7989897382113888879_o 12045201_1088506394500718_1637837109734256501_o

Gestern Nacht nahmen wir die tragende Erzählerstimme unseres „Leipzig von oben“-Trickfilms auf. Vielen Dank an Sprecher Thomas Dehler (li.) und unseren Sounddesigner Alexander Oeconomo (re.), in dessen Studio die sehr schöne Session stattfand. Schwarwel (Mitte) freut sich ganz doll, dass der Film jetzt länger wird als Pi x Daumen ausgerechnet und geplant. 23.09.2015

12030512_1092869717397719_2698255164165502412_o

12015079_1093839130634111_1526815078513385234_o

Unser Animator Dirk Reddig hat seinen Dienst am Animationstisch aufgenommen und als erstes sitzt er an … naja … ziemlichem Affentheater. Sep 2015

12032774_948606395201672_2171240498991073478_o

Szenen wie diese sorgen dafür, dass man als Regisseur und Storyboarder weder vom Composer/Cutter noch von den mitzeichnenden Animatoren wirklich innig geliebt werden wird. Sep 2015

12000930_1085999274751430_7520715581647128380_o

Das Storyboarding für unseren Trickfilm „Leipzig von oben“ ist in vollem Gange.
Konkret heißt das: Ein sehr angespannter, meist eher schlecht gelaunter und extrem introvertierter Schwarwel zeichnet unter Hochdruck einer imaginären Storyboarding-Deadline hinterher und versucht, dabei halbwegs die Übersicht zu behalten, während sich die anderen filmrelevanten Fragen bis in den Himmel türmen … Sound, Musik, Sprecher, Animatoren, Koloristen … Sep 2015

slm-logo_rgb

Die SLM – Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien fördert unseren Trickfilm. Wir freuen uns sehr. Ganz lieben Dank. 31.082015

Bildschirmfoto 2015-08-27 um 17.40.02

Dankedankedanke. Unser „Leipzig von oben“-Trickfilm-Crowdfunding ist mit 122 % und 96 Unterstützern erfolgreich. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen unseren Unterstützern. www.visionbakery.com/leipzig-von-oben 16.08.2015

sv-mdm-logo

Offizieller Grund zum Jubeln: Die MDM Mitteldeutsche Medienförderung hat unseren Antrag auf Förderung in voller Höhe bewilligt. Vielen Dank! – 23.07.2015

www.mdm-online.de

——-

IMG_0896-bearb

„Leipzig von oben“-Interview mit Schwarwel – Teil 3

www.visionbakery.com/leipzig-von-oben/update/schwarwel-interview-teil3

——-

11403452_886656971401001_6133499097190455232_n

Danke an den „SachsenSonntag“ (Artikel vom 19.07.2015) – 22.07.2015

——-

IMG_0176bearb (1)

„Leipzig von oben“-Interview mit Schwarwel – Teil 2 – Alltagsrassismus, LEGIDA, Leipziger Bürger+Flair, Mendelssohn-Bartholdy, Hayao Miyazaki, 1000 Jahre Stadtgeschichte in 13 Minuten Trickfilm gepackt, Schweinevogel und vegan … Schwarwel erzählt … 21.07.2015

www.visionbakery.com/leipzig-von-oben/update/schwarwel-interview-teil-2

——-

 

IMG_0187bearb

„Leipzig von oben“-Interview mit Schwarwel – Teil 1 – über das Leben und Sterben, persönliche häusliche Sterbebegleitung, unsere Trickfilme, Enttabuisierung und wie er selbst mit dem Verlust seines Vaters in unserem neuen Trickfilm umgeht … 17.07.2015

www.visionbakery.com/leipzig-von-oben/update/interview-mit-schwarwel-teil-1

——-

11742843_1049692511715440_7397549960743870978_n

… schwarwel beim fotoshoot für unsere „leipzig von oben“-crowdfunding-aktion … immer eine wahre freude … fotoshootings und schwarwel werden wohl in diesem leben keine dicken freunde mehr … aber was muss, das muss … 17.07.2015

——-

lvo-crowdfly103x214front

81 %, 51 Unterstützer und noch 31 Tage to go. 15.07.2015
www.visionbakery.com/leipzig-von-oben

——-

11188304_1047323828618975_4470844545933416863_n

Tausend Dank für den wundervollen Empfang und unser langes intensives und sehr gutes Gespräch. Und Danke auch für die erlebnisreiche Führung durchs Krematorium. Wir freuen uns sehr auf alle unsere gemeinsamen Projekte. Danke. 13.07.2015

www.funus-stiftung.de

www.feuerbestattung-halle.de

——-

Bildschirmfoto 2015-07-17 um 21.58.10

Dickes Danke an Mein Leipzig für den Support!

——-

11403270_1042855239065834_1597932824196142834_n

Nach unserer Kunst+Schund-Radio Blau-Sendung schnell noch ein „Leipzig von oben“-Interview fürn kreuzer leipzig. Dickes Danke, lieber Lars. 05.07.2015

——-

10997156_903752683020377_5254196073866802411_n

Im Zuge einiger Einreichungen für weiterführende Förderungen hat Schwarwel bis heute die Liste der Drehbuch-Änderungen abgearbeitet und die neue Drehhbuch-Fassung beendet.
Es gab einige knifflige Themen wie „Die jüdische Gemeinde in Leipzig“ und die Endsequenz, mit der er bisher noch nicht zufrieden war.
Wir finden, jetzt ist alles richtig so. 30.06.2015

——-

Bildschirmfoto 2015-07-17 um 22.03.09

Vielen Dank an Leipzig Travel für den Support! 29.06.2015

——-

Bildschirmfoto 2015-07-17 um 22.05.37

Vielen Dank fürs Weitersagen an 1000 Jahre Leipzig! 26.06.2015

——-

Bildschirmfoto 2015-07-17 um 22.10.31

Artikel zu unserem Crowdfunding in der LVZ (PDF) 25.06.2015

——-

leipzig-postkarte152x109front leipzig-postkarte152x109rueck

 

10984637_903264559735856_484851647295212565_n

Eine unserer Crowdfunding-Gegenleistung:

Grußwort-Postkarte von Schwarwel an Wen-immer-du-willst

Du erhältst eine von Schwarwel handgeschriebene Grußwort-Postkarte mit einem „Leipzig von oben“-Motiv und echtem Leipziger Poststempel per Post an dich oder an einen Adressaten deiner Wahl zugesandt. Gerne auch mit Grüßen von dir.

——-

lvo-crowdfly103x214front lvo-crowdfly103x214rueck

——-

10389359_899938860068426_563418183339928318_n

Unsere Crowdfunding-Aktion zu unserem Trickfilm startet heute 22:31 Uhr auf Visionbakery. 22.06.2015

www.visionbakery.com/leipzig-von-oben

——-

Bildschirmfoto 2015-06-16 um 23.27.34 Kopie Bildschirmfoto 2015-06-16 um 23.27.53 Kopie Bildschirmfoto 2015-06-16 um 23.28.23 Kopie Bildschirmfoto 2015-06-16 um 23.28.40 Kopie

Et violá! Hier die letzten Previews unseres dienstäglichen Außendrehs für unseren Crowdfunding-Promo-Film. Locations 13 bis 16 von 16. 20.06.2015

——-

11402442_1033455126672512_1916929083577812511_o

Crowdfunding-Filmaufnahmen Teil 3 und schon sind wir wieder in unserer Trickfilm-Arbeitssituation. 19.06.2015

——-

Bildschirmfoto 2015-06-16 um 23.27.18 Kopie Bildschirmfoto 2015-06-16 um 23.26.45 Kopie Bildschirmfoto 2015-06-16 um 23.26.27 Kopie Bildschirmfoto 2015-06-16 um 23.26.00 Kopie

Hier sind die nächsten Previews unseres dienstäglichen Außendrehs für unseren Crowdfunding-Promo-Film. Locations 9 bis 12 von 16. 19.06.2015

——-

11217534_10206139573081464_6678152115512485366_n

Visionbakery-Crowdfunding-Promo-Film Teil 2. 18.06.2015

——-

Bildschirmfoto 2015-06-16 um 23.25.35 Kopie Bildschirmfoto 2015-06-16 um 23.25.15 Kopie Bildschirmfoto 2015-06-16 um 23.25.01 Kopie Bildschirmfoto 2015-06-16 um 23.24.26 Kopie

Hier der zweite Schwung von Eindrücken unseres dienstäglichen Außendrehs für unseren Crowdfunding-Promo-Film. Locations 5 bis 8 von 16. 18.06.2015

——-

10336782_1032422003442491_7442587455021821518_n

——-

Bildschirmfoto 2015-06-16 um 23.23.56 Kopie Bildschirmfoto 2015-06-16 um 23.23.42 Kopie Bildschirmfoto 2015-06-16 um 23.23.20 Kopie Bildschirmfoto 2015-06-16 um 23.22.38 Kopie

Am gestrigen Dienstag waren wir in Leipzig unterwegs, um für unseren Crowdfunding-Promo-Film ein paar Orte und Plätze einzufangen, die in „Leipzig von oben“ zeichentrickfilmisiert vorkommen werden. 16 Locations in 4 Stunden – kein schlechter Schnitt! Hier ein Blick auf die ersten vier … 17.06.2015

——-

10355459_1032050820146276_6880839686394995806_o

Diese Woche entsteht der Promo-Film für unsere Crowdfunding-Aktion zu „Leipzig von oben“ – die Außendrehs haben wir heute alle im Kasten … und das waren immerhin 16 Stücker!
(Logisch, dass wir erst 18 Uhr damit begonnen haben …) 16.06.2015

——-

11536497_897013480360964_3859647309163752280_o

Eines unserer Pressefotos zu „Leipzig von oben“ schmückt im Auslöser 02/2015, dem Organ des Filmverbandes Sachsen, einen Artikel über die Situation der Animation in Deutschland von Annegret Richter. 16.06.2015

——-

leipzig-pan1-mood-neu1000

Die KdFS – Kulturstiftung des Freistaates Sachsen fördert unseren Zeichentrickfilm mit 10.000,00 EUR – vielen Dank dafür! 12.06.2015

——-

15474_834994173221814_5813268990518321884_n

Heute trafen wir uns mit Holger Zwerschke. Wir freuen uns sehr auf unsere gemeinsamen Projekt und Veranstaltungen mit dem Muko Leipzig e. V. und nehmen selbstverständlich gern am Muko-Lauf teil. 11.06.2015

www.muko-leipzig.de

——-

11536502_1028598633824828_3387511174362737062_o

Wir hatten ein sehr angenehmes Treffen mit Stephan Popp/VisionBakery. 10.06.2015

——-

10473056_10206078204587290_3042951341740303588_n

Gestern hatten wir zwei Termine im Leipziger Rathaus, bei denen es um „Leipzig von oben“ ging – der morgendlich-verknautschte Gesichtsausdruck von Regisseur Schwarwel täuscht: die Termine liefen beide sehr gut!
Zum einen ging es um städtische Fördermöglichkeiten und Kontakte zu relevanten Leipziger Vereinen, Verbänden und Stiftungen, um später mit unserem Trickfilm in Workshop- und Seminarangeboten arbeiten zu können. Zum anderen ging es um eine Leinwandpräsentation im Rahmen der Feierlichkeiten zu 1000 Jahre Leipzig.
Läuft. – 10.06.2015

——-

leipzig-mood-cds1000

„Diese Szene hat so nie stattgefunden.
Als es darum ging, dass wir einen Leipzig-Trickfilm machen würden, sprach ich mit meinem Vater darüber, welche Musik eines Leipziger Komponisten dafür am Besten geeignet wäre. Mendelssohn, die Schumanns, Wagner und Bach kamen natürlich in den Endausscheid – und dass es etwas ohne Gesang sein sollte.
Jedoch hatte ich bei diesem Gespräch keine CDs dabei und mein Vater war an diesem Tag zu schwach, um weiterzusprechen oder das Thema weiter verfolgen zu wollen, weshalb wir es auf später verschoben – ein Später, das dann leider nie mehr stattfand, weshalb ich schließlich mit meiner Mutter im Sinne meines Vaters etwas Passendes für unseren Soundtrack heraussuchte.“
– Schwarwel, Drehbuch und Regie „Leipzig von oben“ (06.06.2015)

——-

cd-wag-q cd-bach-q cd-mend-q cd-schu2-q

„Um die eigentlich ziemlich simple Szene zwischen dem Autoren und seinem Vater im Pflegebett darzustellen, in der die Beiden über geeignete Musik für einen Leipzig-Trickfilm parlieren, musste ich zunächst die entsprechenden CD-Cover zeichnerisch nacherfinden, damit ich sie im zweiten Gang in das endgültige Bild einmontieren konnte.
Dabei entschied ich mich zu Gunsten von Covern, auf denen die Komponisten gut zu erkennen sind, statt die zu nehmen, die in meinem bzw. im Schrank meiner Eltern stehen – denn darauf sind zumeist eher hochdramatische Landschaften abgebildet, die die Musik für den Hörer sichtbar machen sollen … für Bild-im-Bild-Darstellungen beim Trickfilm also eher ungeeignet.“
– Schwarwel, Drehbuch und Regie „Leipzig von oben“ (05.05.2015)

——-

843968_528314827201809_62047324_o

Treffen mit Michael Lindner (Leuchtturmleuchten + Veid e. V.) 05.05.2015

——-

11393338_890448647684114_6810532473508674715_o

„Anfang der 2000er war meine Tochter im Gewandhauskinderchor und sie übten jahrein, jahraus die „Ode an die Freude“, die der Chor als Teil der Aufführung der Neunten Sinfonie alljährlich zu Silvester im Großen Saal mitgestalten darf. Leider war meine Tochter jedes Mal krank, wenn endlich der große Tag gekommen war, doch eine Aufführung für die Eltern im kleineren Mendelssohn-Saal war mal drin … und die höllisch teuren Karten fürs Silvesterkonzert bekam ich dann von meiner Freundin zu Weihnachten und es war wunderschön – doch am heimischen Kamin mit nem Kirschsaft und ner Kippe beim MDR-Fernsehen um 17 Uhr macht es mir eigentlich viel mehr Spaß.“
– Schwarwel, Drehbuch und Regie „Leipzig von oben“ (04.06.2015)

——-

leipzig-mood-legida1000

„Wie ich da so mit meiner Freundin und meiner Tochter (inzwischen selbst zweifache Mutter) im Januar 2015 inmitten der Gegendemo stand, kam mir der Gedanke, dass ich 1989 schon einmal einige Montage hintereinander an genau diesem Ort war, um Präsenz zu zeigen (und dabei aus Versehen Geschichte mitzuschreiben) – und ich war und bin nicht bereit, Leuten mit LEGIDA/PEGIDA-Transparenten, schwarz-weiß-roten Fahnen und/oder hassverzerrten Gesichtern die 89er Parole „Wir sind das Volk!“ für ihre zweifelhaften Ziele zu überlassen.“
– Schwarwel, Drehbuch und Regie „Leipzig von oben“ (03.06.2015)

——-

1456509_670694326297191_1615391486_n

Treffen mit Petra Hohn vom Veid e. V. 03.06.2015

——-

018-leipzig-mood-hilfe1000

„Anfang diesen Jahres verschlechterte sich der Zustand meines Papas rapide und meine Eltern hätten sich eine Drehtür einbauen können, weil sie ständig zwischen Zuhause und der Station im Sankt Georg wechseln mussten.
Schließlich gab mein Papa diesen Kampf auf, die Chemo wurde ausgesetzt und wir alle ließen der Natur ihren Lauf.
Die letzten Wochen verbrachte er mit uns zu Hause mit Blick in den Garten und aufs Völki, wo er nach einigen Diskussionen zuließ, dass wir ihm das Pflegebett ins Wohnzimmer im Erdgeschoß stellen durften, in dem vor zwanzig Jahren meine Omi gelegen hatte. Ein Sturkopf vor dem Herrn, bis zum letzten Tag.“
– Schwarwel, Drehbuch und Regie „Leipzig von oben“ (02.06.2015)

——-

018-leipzig-mood-kullern1000

Als meine Schwester und ich Anfang der Siebziger in den Kindergarten Schönbach- Ecke Leninstraße (heute kein Kindergarten mehr und die Lenin- heisst jetzt Pragerstraße) gingen und meine Eltern uns fast immer zu spät abholten, nahmen wir oft den kleinen Umweg über den Umlauf oben am Völkerschlachtdenkmal, wo wir auf den urururalten Steinbrüstungen balancierten oder uns den Abhang hinunterrollen ließen, den wir im Winter zum Rodeln und Gleitschuhfahren benutzten.
Das gab natürlich Grasflecken und demzufolge Ärger mit Mami – aber der war es mir jedes Mal wert.“
— Schwarwel, Drehbuch und Regie „Leipzig von oben“ (01.06.2015)

——-

karl-marx-uni1-tease1000

„Ende der Achtziger – vom Mauerfall noch keine Spur – hatte ich mit meinem Freund Micha ein berauschendes Weihnachten, das wir zur Mitternachtsmesse in der Thomaskirche mit viel billigem Rotwein begingen, weil wir uns als junge, unverstandene und rebellische Teenager natürlich den spießigen Familienfeierlichkeiten entziehen wollten.
Natürlich endete die Nacht mit viel Erbrochenem unter die Kirchenbank und einem sehr langen Nachhauseweg von Leipzigs Innenstadt (hier der Karl-Marx-Platz, heute Augustusplatz im Bild) zurück nach Probstheida/Südfriedhof – unvergesslich, denn allein die Kälte, die die Füße erfasst, wenn man im klapperkalten Winter nur seine coolen Tramperlatschen trug, ist einzigartig.“
– Schwarwel, Drehbuch und Regie „Leipzig von oben“ (31.05.2015)

——-

leipzig-georg2-tease1000

„In unserem Trickfilm geht es nicht nur darum, wie toll Leipzig ist – Was es natülich ist! –, sondern es geht um das ganz normale Sein als Einwohner dieser Stadt, um das Leben und Sterben in Leipzig.
Meine Mutter hat ihr gesamtes Berufsleben als Facharzt für Radiologie in der Strahlentherapie im Sankt Georg gearbeitet – dort, wo mein Vater – wie so viele andere aus Leipzig und Umgebung – später während seiner Krebsbehandlung auf Station lag und meine Mutter ihn täglich besuchte, als sie schon Renterin war.“
– Schwarwel, Drehbuch und Regie „Leipzig von oben“ (30.05.2015)

——-

leipzig-pan1b-mit-tease1000

„Diese Optik der Eröffnungsszene fertigte ich als ersten Mood gleich nach der Fertigstellung des Drehbuches für „Leipzig von oben“. Weil sie die Grundstimmung des Filmes sofort sehr gut eingefangen hat, haben wir sie gleich als Titelbild für unseren Production Guide, für die Förderanträge und die ersten Promo-Sachen wie mit der LTM auf der Touristikmesse in Berlin übernommen.
Für eine info leipzig tv-Doku haben wir auch schon die ersten Test-Animationen mit dieser Szene gemacht.“
– Schwarwel, Drehbuch und Regie „Leipzig von oben“ (29.05.2015)

——-

leipzig-pan1b-mit-tease1000

Wir haben jetzt auch eine Filmseite auf Facebook: www.facebook.com/leipzigvonoben

——-

1402281_1010810672270291_7919009580305834326_o 11201011_1010775108940514_7097406205781110155_o

Samstag-Nacht. infotvleipzig ist bei uns zu Gast und für eine Doku machen auch schon die ersten Test-Animationen. 09./10.05.2015

——-

FullSizeRender

Abgabe unseres Trickfilm-Förderantrages bei der MDM – Mitteldeutsche Medienförderung 08.04.2015

——-

11043057_10205380892994936_1003392831944942128_n

„So sieht es aus, wenn mondäne Leipziger Dichterfürsten ihre Nachreichung zum KdFS-Trickfilm-Antrag persönlich in Dresden in den Briefkasten einwerfen.“ – Schwarwel (09.03.2015)

——-

11023816_10205330338251099_9159819539478586099_n

„2. Unseren Trickfilm-Antrag in 5 passgerechte Portionen aufteilen und fristgerecht in den Kasten einwerfen. (Merke: Immer genügend Ersatzkuverts für solche Notfälle mitführen!)“ – Schwarwel (28.02.2015, 23:50 Uhr)

——-

11006407_10205330330370902_3877015787354048606_n

„1. Ich hab den Briefkasten der KdFS in DD Hellerau gefunden!“ – Schwarwel (28.02.2015, 23:45 Uhr)

 

Be Sociable, Share!